50 Jahre Partnerschaft - Feier in Waldesch

Flyer A6 Nachlese 2web700x3
Waldesch: Mai 2016
Waldesch in Rheinland-Pfalz und Lucenay-lès-Aix in Burgund feierten in diesem Jahr das 50-jährige Bestehen ihrer deutsch-französischen Partnerschaft. Zu diesem feierlichen Anlass war vom 05. - 08. Mai eine große Delegation aus Lucenay nach Waldesch angereist.

Ein gemeinsamer Besuch im „Haus der Geschichte" in Bonn, am 6. Mai brachte allen die deutsche Geschichte seit 1945 bis heute noch einmal näher. „Ein sehr Interessanter Ausflug wurde uns hiermit geboten." Das sagte ein Gast aus Lucenay beim gemeinsamen Mittagessen in der Bonner Altstadt. 

" weiterlesen.........." 50 Jahre Partnerschaft - Feier in Waldesch

Gemeinden erneuern Partnerschaftsvertrag

LucenayMaerz16Lucenay-lès-Aix: März 2016

Bericht von Karlheinz Schmalz (Bürgermeister von Waldesch)

Am 13. März 1966 - also vor 50 Jahren - ist die Partnerschaft zwischen Lucenay und Waldesch begründet worden. Am 13. März 2016 - also auf den Tag genau 50 Jahre später - ist diesem Ereignis mit einem Festakt in Lucenay gedacht worden.

Deshalb waren insgesamt 16 Waldescher - Vertreter der Gemeinde mit der Rosenkönigin Lisa sowie Mitglieder des Freundschaftskreises Lucenay-Waldesch - vom 11. bis zum 14. April zu Besuch bei unseren französischen Freunden in Lucenay.

Beide Bürgermeister, mein Kollege Jean-Marc Fonverne (links) und ich (Mitte), unterzeichneten bei diesem Festakt eine gemeinsame Erklärung zum Fortbestand und zur Bekräftigung unserer Partnerschaft (Foto).

Insgesamt war es wieder ein tolles Wochenende. Die Gastfreundschaft der Lucenayer ist einfach überwältigend. Auch wenn man - wie ich - kein französisch spricht, hat man keinerlei Probleme: Es funktioniert nicht nur irgendwie, sondern es funktioniert gut. Und nicht nur gut, sondern sehr gut war das Programm, das sich unsere Gastgeber für dieses Wochenende ausgedacht hatten. Neben dem schon erwähnten Festakt am Sonntag gab es am Samstagabend mit dem gemeinsamen Überraschungsbesuch im "Cabaret L' Elegance" ein wahres Highlight, das man nicht so schnell vergessen wird!

Und natürlich wurden wir alle in unseren Gastfamilien herzlich aufgenommen und mit gutem Essen und Trinken verwöhnt. Deshalb fiel der Abschied am Montag Morgen wir gewohnt schwer.

Wir dürfen uns jetzt schon alle auf den Gegenbesuch und die Feierlichkeiten in der Zeit vom 6. bis 8. Mai 2016 freuen.

Abschließend an dieser Stelle schon mal ein ganz herzliches "Danke schön" an den Freundschaftskreis Lucenay-Waldesch, der nicht nur die Fahrt nach Lucenay organisiert hat, sondern auch federführend die Feierlichkeiten im Mai vorbereitet. Wie gut und professionell der Freundschaftskreis das macht, kann man an der Festschrift sehen, die inzwischen in allen Haushalten vorliegend dürfte und die ich wirklich ausgesprochen gelungen finde.

Mit freundlichen Grüßen
Karlheinz Schmalz, Ortsbürgermeister

Bildkopie und Texte der Erklärung

2016WaLu50 JahreUrkunde800x

 Getragen von dem Willen, in persönlicher Verantwortung die jetzige und die kommenden Generationen vor der Geißel des Krieges zu bewahren, den Glauben an die Grundrechte des Menschen und an die Freiheit und Würde der Person zu stärken und Verhältnisse zu schaffen, in denen Achtung und Freundschaft zum Wohle der Menschen beider Gemeinden wachen können,

bekunden die Gemeinden von Waldesch im Hunsrück und die Gemeinde Lucenay-les-Aix im Tale der Auzon
mit diesem Dokument ihren freien Entschluss zur Partnerschaft „Waldesch-Lucenay“.

Den ehrlichen Willen der beiden Gemeinden bestätigen:

Karlheinz Schmalz (für die Gemeinde Waldesch)
Jean-Marc Fonverne (für die Gemeinde Lucenay-les-Aix)                                             

Vollzogen zu Waldesch am 15.Mai 1966


 Soutenu par la volonté, avec responsabilité personnelle, de protéger cette génération et les générations futures contre le fléau de la guerre, de renforcer la foi en les droits fondamentaux de l’homme en en la liberté et dignité des personnes, et de créer les circonstances dans lesquelles puissent se développer estime et amitié pour le bien des habitants des deux communes,

Les communes de Waldesch dans le Hunsrück et de Lucenay-les-Aix dans la vallée de l’Auzon manifestent par ce document leur décision de plein gré au jumelage « Waldesch-Lucenay ».

Karlheinz Schmalz (pour la commune de Waldesch)             
Jean-Marc Fonverne (Pour la commune de Lucenay-les-Aix)                                        

Ratifié à Waldesch, le 15. Mai 1966


2016 Vertragserneuerung in Lucenay

Fotoalbum der Feierlichkeiten im März 2016 in Lucenay (Klick auf das Foto).

 

.

 

Soirée de la Choucroute 2016

Favicon3Lucenay-lès-Aix 20.02.2016
Wie in jedem Jahr fuhr am 18.02.2016 eine Delegation des Freundschaftskreises nach Lucenay-lès-Aix um pünktlich am 20.02.2016 mit unseren Freunden aus Frankreich die "Soirée de la Choucroute" (Sauerkrautfest) zu feiern.

Das zünftig gefeiert werden konnte, lag unteranderem daran, dass die Waldescher Gäste wie immer "gutes deutsches Bier" im Gepäck hatten. Außerdem hatten wir dieses Jahr noch den aktuellen Jahresbericht und die Festzeitschrift für unsere große Feier im Mai dabei. Beide Zeitschriften sind als deutsch-französisch Exemplare gedruckt worden. Der LOTTO Gesellschaft ist es zu verdanken, dass der Jahresbericht noch pünktlich zur Abfahrt fertig wurde. Dafür nochmal ein herzliches Dankeschön!

 

Jahresbericht 2015

Bericht2015PP 400x560Der Jahresbericht des Vorstands des Freundschaftskreises liegt nun vor und kann auf dieser Seite zur allgemeinen Information heruntergeladen werden

mit einem Klick auf das nebenstehende Bild können Sie den Bericht herunterladen

In seinem Editorial zu diedem Bericht führt der 1. Vorsitzende an:

Hallo Freunde,

wieder ist ein Jahr vergangen und Ihr haltet unseren Jahresbericht 2015 in der Hand. Ein Jahr der Vorfreude und Vorbereitung auf unser Jubiläumsjahr 2016.

Das Jahr steht unter dem Motto „Freunde seit 50 Jahren, das muss gefeiert werden!" Und feiern werden wir das während eines Aufenthalts in Lucenay vom 11.03. - 14.03.2016. Das Festprogramm bezieht sich auf den 50. Jahrestag der Vertragsunterzeichnung welcher am 13.03.1966 war. Mit unseren Gästen aus Lucenay, die uns vom 05.05. - 08.05. besuchen, geladenen Gästen und den Waldescher Bürgern wollen wir auch hier in Waldesch die 50 Jahre Partnerschaft feiern. Die Vorbereitungen zu den Feierlichkeiten laufen in beiden Orten auf Hochtouren.

 Aber es gibt noch ein weiteres Jubiläum welches wir im Jahr 2016 feiern werden. Der Freundschaftskreis Waldesch – Lucenay-lès-Aix besteht nunmehr seit 25 Jahren. Das feiern wir am 03.09. mit unserem 1. Sommerfest rund um das Bürgerhaus. Diesen Termin sollten Sie sich ebenfalls im Kalender anstreichen!

 Ein schönes Sprichwort lautet: „Man soll die Feste feiern, wie sie fallen". Und das werden wir auch tun mit allen Mitbürgern und Mitbürgerinnen aus Lucenay und Waldesch. Wir sehen uns!

Euer Martin Bartmann

 

Herbstfest 2015

(Fotos: Ute L400WaLu Herbstfest2015uxem)  Die Gäste, die Anfang September unser Herbstfest besuchten hatten, waren trotz einem kräftigen Regenschauer, der gleich zu Beginn der Veranstaltung eingesetzt hatte, bester Laune. So hieß es dann mit einer kleinen Verzögerung, für die Kinder 2 Teams bilden und "auf die Plätze fertig los". Die Spiele rund um Luftballons wurden so, unter den großen Zelten im Trocknen, mit Ehrgeiz und Spaß absolviert. In der untergehenden Sonne, die sich dann doch noch gezeigt hatte, wurde die Siegermannschaft gekürt. Stolz zeigten die Kinder ihre Urkunden den Eltern.

Beim gemütlichen Zusammensitzen der Gäste hörte man in Gesprächen rund um die Aktivitäten des FSK zum Beispiel von dem Lucenay-Treff im Advent, der auch in diesem Jahr wieder bei unserem Vereinsmitglied Franz Bollinger stattfinden wird. Auch war das große Jubiläum, 50 Jahre Freundschaftskreis im nächsten Jahr, ein Thema. Dazu werden viele Gäste erwartet. Das heißt wir suchen noch Gastfamilien! Danke für die Kuchen- und Salatspenden. Wie immer waren alle angebotenen Speisen sehr lecker.

Wir sehen uns wieder beim nächsten Lucenay Treff, so hörte man den Präsidenten beim Verabschieden der Gäste zu später Stunde.